Karten

Corona-Infektionsschutz

Das Theater Hof trifft während der Coronapandemie alle notwendigen Maßnahmen, um die Gesundheit seiner Besucherinnen und Besucher beim Theaterbesuch zu schützen. Hier werden keine Kompromisse oder unnötige Risken eingegangen.

Die Änderungen der Infektionsschutzregelungen in Bayern vom 13.01.2022 wirken sich auch auf den Vorstellungsbetrieb des Theaters Hof aus.

Für Vorstellungsbesuche gilt die 2G-plus-Regel: Einlass erhalten nur noch Zuschauerinnen und Zuschauer, die eine gültige Impf- oder Genesenenbescheinigung in Verbindung mit einem aktuellen Schnelltest und ihrem Personalausweis vorlegen. Besucherinnen und Besucher mit einer Booster-Impfung gegen das Coronavirus müssen keinen Test für den Zugang vorlegen. Bisher galten dreifach Geimpfte erst 14 Tage nach der Auffrischungsimpfung als geboostert - nun gilt dies sofort nach der Booster-Spritze. Wer eine vollständige Immunisierung hat, also doppelt geimpft ist, und danach an Corona erkrankt ist („Impfdurchbruch“), ist nach der Genesung den dreifach Geimpften gleichgestellt. Ebenfalls ohne Test dürfen Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen und noch nicht eingeschulte Kinder 2G plus-Vorstellungen besuchen. Außerdem ist das Tragen einer FFP2-Maske ab dem Betreten des Theaters sowohl im Foyer, als auch am Sitzplatz Pflicht.

Wer die 2G-plus-Regeln nicht erfüllt, kann sich gegen Vorlage der Karten den Eintrittspreis an der Theaterkasse zurückerstatten lassen.

Die Einschränkungen beim Theaterbesuch zum Infektionsschutz sind fraglos lästig und bereiten allen Unannehmlichkeiten. Wir bitten deshalb herzlich um Ihr Verständnis dafür und Ihre Kooperationsbereitschaft bei den pflichtgemäßen Kontrollen. Alle Regelungen werden ständig überprüft und angepasst, um den Theaterbesuch nach Möglichkeit wieder zum uneingeschränkten Genuss werden zu lassen.

ONLINE-TICKETSHOP

 

++ Aufgrund kurzfristiger Gesetzesänderungen auf Landes- oder Bundesebene kann es dazu zu kommen, dass bereits gekaufte Karten nicht zum Besuch einer Vorstellung berechtigen sondern gegen Rückgabe erstattet werden. ++

Für den Großteil unserer Vorstellungen im Theater Hof können Eintrittskarten ab 13. September 2021 direkt online gebucht werden. Maximal zwei Pätze können Sie entweder über die automatische Suche nach den besten Plätzen in der gewünschten Preiskategorie oder im Saalplan selbst bestimmen. Für die Bezahlung verwenden Sie bitte Ihre VISA-, MASTER- oder AMEX-Card bzw. eine Sofortüberweisung. Die Karten werden Ihnen umgehend zugeschickt, es entsteht eine geringe Systemgebühr.

Neu Print@Home und Mobile Ticket

Rechtlicher Hinweis: Auf die EU-Plattform zur alternativen Streitbeilegung für Online-Kunden gelangen Sie über diesen Link.

-> ZUM ONLINE-TICKETSHOP

THEATERKASSE

Eintrittskarten, Geschenkgutscheine, Programmhefte und Auskünfte aller Art zum Theaterbesuch erhalten Sie persönlich an der Theaterkasse in der Kulmbacher Str. 5. Als Service bieten wir u.a. den Postversand von Theaterkarten (1 EUR Servicegebühr). Die Kundenberaterinnen sind per E-Mail (kassetheater-hof.LÖSCHEN.de) und telefonisch (09281 / 70 70-290) zu erreichen.

-> ZUR THEATERKASSE

Preise
Einzelkarte

PlatzgruppeIIIIIIIVStudio
Oper / Operette36,0032,0028,0024,0022,00
Musical / Ballett38,0034,0030,0026,0022,00
Schauspiel31,0028,0025,0021,0018,00

Familienstücke: Kinder: 6,00 | Erwachsene: 10,00


Sitzplan


Ermässigungen

Schüler-, Studenten-, Azubi- und FSJ-Ermäßigungen

Die folgenden drei Angebote gelten jeweils ohne Altersbegrenzung und nur gegen Vorlage eines Schüler-, Studentenausweises oder sonstigen Nachweises.

50 % Rabatt (ca.) …

...erhalten die jungen Besucher ca. auf alle Aufführungen im Großen Haus. Der Rabatt ist ein Zirka-Betrag und kann nicht in Verbindung mit weiteren Ermäßigungen eingelöst werden.

Ermäßigung für Jobcenter-Kunden und Schwerbehinderte

Ca. 50 % Ermäßigung für Empfänger von Arbeitslosengeld II. Rabatt wird gegen Vorlage des aktuellen Bescheids gewährt. Auch Empfänger von staatlichen Leistungen zur Lebensunterhaltssicherung erhalten gegen Nachweis diesen Rabatt.

Ca. 30 % Ermäßigung für Schwerbehindertebei Vorlage eines Schwerbehindertenausweises. Für Rollstühle gibt es drei Plätze. Frühzeitige Reservierung sichert einen Platz für Ihre Begleitung.

Sonstige Gruppenermäßigungen

Ab 15 Personen vermindert sich der Kartenpreis um ca. 10 %. Bei Gruppen ab 50 Personen reduziert sich der Kartenpreis um ca. 30 %.

Bonuskarte

Treue lohnt sich: Beim Kauf von neun Eintrittskarten zum vollen Preis bekommen Sie die zehnte Eintrittskarte kostenlos. Die Bonuskarte für die Spielzeit 2021/22 erhalten Sie an der Theaterkasse.

ABONNEMENTS für die Spielzeit 2022/23

Gerne beraten wir Sie auch an der Theaterkasse, wenn Sie sich für ein ABONNEMENT für die spielzeit 2022/23 interessieren. Die Vorteile liegen auf der Hand: fester Platz, Preisersparnis gegenüber Freiverkauf, kein Anstehen an der Kasse – und das Wort „ausverkauft“ gibt es für Sie auch nicht! Großzügige Tauschmöglichkeiten bei Verhinderung garantieren zudem höchstmögliche Flexibilität. Für jeden Geschmack gibt es eine maßgeschneiderte Abo-Kategorien, Einzelheiten hierzu finden Sie unter folgendem Link zu den ABONNEMENTS für die Spielzeit 2022/23.