Zwei Häuser - Ein Musical

Facebook Teilen

Ein heiteres Singspiel um Theater, Liebe, Streit und Shakespeare.

Abschlusspräsentation des Musicalclubs JTH
Uraufführung!

PREMIERE 22. Juni 2019
Kulturkantine im Theater Hof

Der Tag der Premiere von Shakespeares berühmtem Liebesdrama „Romeo und Julia“ scheint zu Probenbeginn für die Schauspiel-Truppe um Regisseurin Wilma noch fern. Tatsächlich rückt er jedoch immer näher – und mit ihm all die Widrigkeiten und Tücken, die eine „ganz normale“ Theaterproduktion so mit sich bringen kann: Schlecht sitzender Text, konkurrierende Egos, zu wenig Zeit, zu wenig Geld, emotionale Verwicklungen, Streitereien... Dabei will man doch einfach nur proben! Als schließlich eine Woche vor dem Premierentermin die ganze Produktion zu scheitern droht, entsteht aus der Verzweiflung heraus eine ketzerische Idee...

Das Grundgerüst der fiktiven, aber vom realen (Theater-)Leben inspirierten, Geschichte wurde von den beiden Leiterinnen des Musicalclubs entwickelt. Die Charaktere und Dialoge entstanden schließlich in Zusammenarbeit mit den Mitglieder des Musicalclubs. Musikalisch reicht die Bandbreite von „My fair Lady“, über Udo Jürgens, bis hin zu „The greatest Showman“ – und alles wird natürlich wieder begleitet von einer Live-Band!


> Mitwirkende > Termine