Rumpelstilzchen

Facebook Teilen

Bühnenmärchen nach den Gebrüdern Grimm von Gernot Bischoff

Abschlussaufführung der KITZ des Jungen Theaters Hof

PREMIERE Samstag, 6. Juli 2019
Kulturkantine im Theater Hof

Das Bühnenmärchen bewahrt den Stoff der Gebrüder Grimm, zeichnet den jungen König aber nicht als grimmigen Herrscher, sondern als gegängelt von verschwenderischen Mächtigen am Hofe. Da gibt es Senta, die intrigante Stiefmutter des jungen Königs, General Klumpfuß und Schatzmeister Pleite. Der junge König gewinnt in seiner Liebe zur Müllerstochter liebenswerte Züge. Meister Müller, verblendet von dem Stolz über die Schönheit seiner Tochter, prahlt, sie könne aus Stroh Gold spinnen. Das veranlasst Klumpfuß und Pleite, Vater und Tochter festzunehmen, um sich die Künste des Mädchens zu sichern. Alle Kenner des Märchens wissen, dass Rumpelstilzchen dem Mädchen aus der Klemme hilft - doch zu welchem Preis!


> Mitwirkende > Termine