Dinner bei Tiffany

Facebook Teilen

Das Leben der Audrey Hepburn

Zum ersten Mal am Theater Hof!

PREMIERE Freitag, 6. Dezember 2019
Studio

Audrey Hepburn verstarb 1993 in der Schweiz. Auf Bitten von Intendant Reinhardt Friese hat sich ihr Geist allerdings auf den Weg nach Hof gemacht, um im Studio des Theaters noch einmal vor Publikum aus ihrem Leben zu erzählen… Dazu ist Audrey Hepburn in den Körper von Ensemble-Mitglied Julia Leinweber geschlüpft und trotz zahlreicher Baustellen bestimmt pünktlich zu den Vorstellungen da!

Das Publikum kann sich außerdem auf eine besondere Bewirtung freuen, denn (was wenige wissen): Audrey Hepburn war eine begeisterte Köchin! Und so spielt und singt sich Julia Leinweber nicht nur durch eine aufregende Biographie der Stilikone aus Hollywood, sondern kocht auch noch für das Publikum Audreys Lieblingsgericht: Spaghetti Pomodoro! Dazu gibt es selbstverständlich ein Glas Rotwein zu genießen.

Lassen Sie sich Evergreens wie „Moonriver“ und das temperamentvolle Spiel von Julia Leinweber nicht entgehen und sichern Sie sich rechtzeitig Karten: Es gibt nur wenige Vorstellungstermine mit jeweils 24 Plätzen, auf denen Sie im Studio an Tischen Platz nehmen und hautnah das Leben Audrey Hepburns erleben können. Die Eintrittskarten kosten 13,20 EUR einschließlich Spaghetti und einem Getränk.

Wenn Sie wissen wollen, was im Essen drin ist – hier die Zutaten für die Spaghetti Pomodoro à la Audrey Hepburn: Spaghetti, Tomaten, Möhren, Zwiebeln, Parmesankäse.


> Mitwirkende > Termine