WALK ON THE WILD SIDE

Facebook Teilen

Ein Konzert im Moonlight Motel
Erfunden von Reinhardt Friese

Uraufführung!

PREMIERE Donnerstag, 30. Dezember 2021
Grosses Haus // 1 h 45 min (ohne Pause)

Ein Motelzimmer, irgendwo im Nirgendwo. Drei Frauen und drei Männer treffen aufeinander, die eine mysteriöse Beziehung verbindet. Sie verbringen eine Nacht in dem Motel, singen über Liebe, Sehnsucht, Träume und Hoffnungen. Am nächsten Morgen gehen sie wieder auseinander - nur einer wird das Zimmer nie mehr verlassen...

Anknüpfend an den Riesenerfolg von „Ring of Fire“ singen Ensemble-Mitglieder Songs u.a. von den Rolling Stones, den Doors, Dusty Springfield, Leonard Cohen und Janis Joplin, begleitet von unserer bewährten Band unter der Leitung von Michael Falk. 

Dabei entsteht eine fantastische Reise durch die Musikgeschichte der 1960er und 70er Jahre ebenso wie ein atmosphärisches Portrait sechs starker Persönlichkeiten von der Femme Fatale über den Outlaw bis hin zum „einsamen Wolf“.

„Walk on the Wild Side“ steht nun 2021/22 für Sie auf dem Spielplan, nachdem die Produktion wegen der Pandemie nicht wie ursprünglich vorgesehen in der vergangenen Saison gespielt werden konnte.


> Mitwirkende > Termine > Fotos > Video