BLUES BROTHERS

Facebook Teilen

Nach dem Film von John Landis

Zum ersten Mal am Theater Hof!

PREMIERE Freitag, 12. Februar 2021
„Schaustelle“

Sonnenbrille, schwarzer Anzug, schwarzer Hut, schmale Krawatte und Koteletten breiter als der Keilriemen eines 5,2-Liter-V8 Dodge Monaco: Die Blues Brothers. Jake Blues wird aus dem Gefängnis entlassen, Bruder Elwood holt ihn ab - ausgerechnet in einer ausgemusterten „Bullenkarre“. Der erste Weg führt sie zum Waisenhaus ihrer Kindheit. Dort hat Mutter Oberin ein Problem an der Backe: Das Heim hat Steuerschulden, 5000 Dollar könnten die drohende Schließung abwenden. Ehrensache für Jake und Elwood, sich zu kümmern. Leider besteht Mutter Oberin auf dem Grundsatz: Kein schmutziges Geld! Wie soll man Geld ehrlich verdienen? Während einer mitreißenden Predigt erlangt Jake die „göttliche Erleuchtung“: die BAND. Nur die Musik kann das Waisenhaus retten. Im Auftrag des Herrn machen sich Jake und Elwood auf den Weg, die Kumpels wieder zusammenzubringen. Ein cooler Road Trip beginnt... Ein Musical voller Action nach dem legendären Film. Mit unvergesslichen Songs wie „Jailhouse Rock“, „Gimme Some Lovin‘“ und „Everybody Needs Somebody to Love“ bringt die heißeste Blues-Band der Welt jeden Saal zum Kochen.


> Mitwirkende