ZWEITER ANLAUF FÜR "CHICAGO"

Als Stadttheater die Rechte für das Musical „Chicago“ von John Kander (Musik), Fred Ebb (Buch und Liedtexte) und Bob Fosse (Buch) zu bekommen, ist äußerst schwierig. Umso mehr freuen wir uns, dass wir es geschafft haben, das spritzige Musical nach Hof zu holen und uns die Rechte – nach dem abrupten Abbruch der Produktion durch den ersten Lockdown im März – erneut zu sichern. Da die Premiere am 12.12.2020 in der „Schaustelle“ anstatt, wie ursprünglich geplant, im Großen Haus stattfindet, ergeben sich kleine Änderungen am Bühnenbild, wobei die Gesamtkonzeption bestehen bleibt. Allerdings sind Chor und Ballett wegen der Abstandsregeln leider nicht dabei, und anstelle von Kathrin Hanak ist Veronika Hörmann zu erleben.

 

Unser Bild zeigt das komplette Produktionsteam mit Intendant Reinhardt Friese (hinten in der Mitte stehend), Ausstatterin Annette Mahlendorf (vorn links sitzend) und musikalischem Leiter Michael Falk (rechts neben Reinhardt Friese stehend).

#chicago #musical #johnkander #mörderinnen #probenbeginn #zweiteranlauf #regisseur #reinhardtfriese #theaterhof #hofinbayernganzoben

<< zurück