Zauber der Operette am 02.02.

Unter dem Motto "Zu Gast bei Gnu und Känguru" lädt das Theater Hof am Samstag, 2. Februar 2019, um 19.30 Uhr zu einer Reise rund um den Operetten-Globus ein. "Zauber der Operette 2019"  präsentiert eine bunte Auswahl von bekannten und beliebten Arien und Duetten aus dem internationalen Operetten-Repertoire. Humorvolles, Berührendes, Gewitztes und Melancholisches - mit leichter Hand kann nur die Operette einen solch großen Bogen spannen. Mit dabei sind Evergreens wie  "Die Csárdásfürstin", "Zar und Zimmermann" oder "Der Vetter aus Dingsda", aber auch der "Spatz von Paris", Édith Piaf, und der unvergessliche Peter Alexander dürfen nicht fehlen. Das Publikum darf sich auf viele bekannte Gesichter aus dem Ensemble am Theater Hof freuen, dazu gehören Inga Lisa Lehr, Stefanie Rhaue, Karsten Jesgarz, Thilo Andersson, Markus Gruber und Rainer Mesecke. Auch der Herrenchor unter der Leitung von Roman David Rothenaicher wird dabei sein. Die Moderation übernehmen Stefanie Rhaue und Rainer Mesecke; die musikalische Leitung liegt bei Clemens Mohr.  

<< zurück