"WALK ON THE WILD SIDE" PREMIERE

Unser Szenenfoto zeigt von links Marc (Dominique Bals), Mick (Benjamin Muth), Lou (Volker Ringe), Billie (Carolin Waltsgott), Nico (Beatrice Reece), Dusty (Julia Leinweber); Foto: Harald Dietz

„Walk on the Wild Side“ - Ein Konzert im Moonlight Motel, erfunden von Reinhardt Friese - stand 2021/22 für Sie auf dem Spielplan, nachdem die Produktion wegen der Pandemie nicht wie ursprünglich vorgesehen in der vergangenen Saison gespielt werden konnte. Die ausverkaufte Premiere am Donnerstag, 30. Dezember 2021 wurde minutenlang vom Publikum bejubelt. Es lohnt sich also schnell zu sein und sich möglichst bald Karten für eine der folgenden Vorstellungen zu sichern!

Anknüpfend an den Riesenerfolg von „Ring of Fire“ singen Ensemble-Mitglieder und Gäste Songs u.a. von den Rolling Stones, den Doors, Dusty Springfield, Leonard Cohen und Janis Joplin, begleitet von unserer bewährten Band unter der Leitung von Michael Falk. 

Dabei entsteht eine fantastische Reise durch die Musikgeschichte der 1960er und 70er Jahre ebenso wie ein atmosphärisches Portrait sechs starker Persönlichkeiten von der Femme Fatale über den Outlaw bis hin zum „einsamen Wolf“.

Hier geht es

--->>> zum Trailer

--->>> zu den Fotos der Produktion

Weitere Vorstellungen jeweils um 19.30 Uhr im Großen Haus gibt es am

08.01.

05.02./06.02.

05.03./26.03.

20.05.

02.07./09.07.

sowie am

28.05. um 19.00 Uhr auf Burg Thierstein

31.05. um 19.30 Uhr im Kulturboden Hallstadt

07.07. um 19.30 Uhr im Rosenthaltheater Selb.

 

 

<< zurück