Verabschiedung thomas schindler

In der vollbesetzten Kulturkantine haben am 24.05.2022 nicht nur die beiden Regie-Teams über die anstehenden Premieren von „Die schöne Galathée“ und „HOSSA! – Die Hitparade 3“ informiert, sondern Intendant Reinhardt Friese hat auch Dramaturg Thomas Schindler verabschiedet. Nach 27 Jahren als Schauspiel-Dramaturg am Theater Hof tritt er nach dem Ende dieser Spielzeit den wohlverdienten Ruhestand an. Da der ehemalige Intendant Uwe Drechsel, der von 1995-2012 das Theater Hof geleitet hat, als Regisseur der Operette „Die schöne Galathée“ ebenfalls anwesend war, konnte Thomas Schindler im Rahmen seiner letzten Matinee die Abschiedswünsche beider Intendanten, unter denen er am Theater Hof gewirkt hat, entgegennehmen. Überrascht und sichtlich gerührt bedankte sich Thomas Schindler bei beiden für die tolle Zeit und die spannende und angenehme Zusammenarbeit, die er am Theater Hof erleben durfte.

<< zurück