THEATER HOF BILDET LANDESSIEGERIN AUS

Unser Foto zeigt v.l. Anett Mönchgesang, Martha Bücker und Andrea Jäckel.

In Augsburg wurden letzten Freitag die besten bayerischen Gesellinnen und Gesellen ihrer Gewerke ausgezeichnet. Unter den acht oberfränkischen Nachwuchshandwerkerinnen und ?handwerkern, die sich über eine Auszeichnung freuen durften, war auch Martha Bücker, die im Sommer dieses Jahres ihre Ausbildung zur Maßschneiderin (Schwerpunkt Damen) mit 98 von 100 möglichen Punkten am Theater Hof abgeschlossen hat.

Im Rahmen eines großen Festakts wurden in Augsburg die 110 Bayerischen Landessiegerinnen und ?sieger des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks (PLW) geehrt. Die Urkunden überreichte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder. Qualifiziert hatten sich die Nachwuchshandwerker*innen durch ihr überdurchschnittlich gutes Abschneiden bei der Gesellenprüfung. Als beste Nachwuchs-Maßschneiderin Bayerns mit Schwerpunkt Damen geht es für Martha Bücker nun weiter in die nächste Runde des Wettbewerbs auf Bundesebene.

Ausgebildet wurde die 23jährige am Theater Hof von Gewandmeisterin Anett Mönchgesang und Schneidermeisterin Andrea Jäckel aus der Damenschneiderei des Theaters Hof. Tipps, Rückhalt und Unterstützung erhielt sie alle drei Ausbildungsjahre hindurch von der gesamten Kostümabteilung. „Wir sind sehr stolz, dass eine Auszubildende aus unserem Haus als Beste in ganz Bayern abgeschnitten hat und gratulieren Martha Bücker ganz herzlich zu diesem phantastischen Ergebnis, das einmal mehr beweist, dass das Theater Hof auch als Ausbildungsbetrieb hervorragende Arbeit leistet!“, so Intendant Reinhardt Friese.

Am Theater Hof verzahnen und ergänzen sich Kunst und Handwerk: 150 Mitarbeiter aus über 20 Nationen und den unterschiedlichsten Gewerken von Schneiderei und Maske über Verwaltung, Beleuchtung, Ton-, Haus- und Bühnentechnik bis hin zu den Werkstätten mit Schlosserei, Malsaal und Schreinerei arbeiten am Theater Hof zusammen. In verschiedenen Gewerken bildet das Theater Hof auch aus und führt jedes Jahr mehrere Auszubildende höchst erfolgreich zum Abschluss ihrer Ausbildung.

Martha Bücker hat nach ihrer Ausbildung am Theater Hof das Studium der Kunstgeschichte und Germanistik aufgenommen und lässt sich parallel am Waldorflehrer-Seminar zu Handarbeitslehrerin ausbilden.

<< zurück