"Hossa 2": Nostalgie - Party

Nach dem sensationellen Erfolg des ersten Schlagerabends "Hossa 1" - gibt es jetzt endlich die Neuauflage, die am Silvesterabend Premiere im Großen Haus des Theaters gefeiert hat.

Wie schon "Hossa 1" wirft auch „Hossa 2“ einen unterhaltsamen, nostalgischen Blick zurück auf die Welt des Schlagers und der Neuen Deutschen Welle – und natürlich auch auf die ZDF-Hitparade mit Dieter Thomas Heck.

Ensemblemitglieder des Theaters Hof präsentieren als Stars wie Nena, Udo Jürgens oder Peter Maffay 14 Hits aus den 60er bis 80er Jahren und wetteifern um den 1. Platz in der Publikumsgunst - nicht als Persiflage, sondern (unterstützt durch die von unseren Werkstätten liebevoll hergestellten Kostüme und Perücken) als täuschend echte Nachahmung des Originalinterpreten. Dazu trägt auch die vierköpfige Band unter der Leitung von Tausendsassa Michael Falk bei, die ganz nah am Originalsound ist.

Neu bei dieser liebevollen und augenzwinkernden Verbeugung vor großartigen Künstlern vergangener Tage ist in „Hossa 2“ mit Abba der Auftritt des „Internationalen Show-Acts“, der außer Konkurrenz stattfindet.

Freuen Sie sich auf eine fröhliche, ausgelassene Party, die das Theater Hof in jeder "Hossa 2"-Vorstellung mit dem Publikum feiern möchte! Und stimmen Sie am Ende natürlich wieder darüber ab, welcher Titel ihnen am besten gefallen hat...

Karten gibt es an der Theaterkasse, die Montag bis Samstag von 10 bis 14 Uhr und Mittwoch zusätzlich von 18 bis 20 Uhr geöffnet hat.

-> Karten kaufen

<< zurück