"Dinner bei Tiffany": Lecker!

Audrey Hepburn – Hollywood-Star, Stil-Ikone, UNO-Botschafterin…aber auch eine begeisterte Köchin! Ensemble-Mitglied Julia Leinweber schlüpft in "Dinner bei Tiffany" im Studio des Hofer Theaters in die Rolle von Audrey Hepburn und nimmt das Publikum mit auf eine charmant-kurzweilige Reise durch das Leben der in Holland geborenen Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin.
Dabei begleitet sie sich selber an der Ukulele und am Kontrabass bei den Hits „Moonriver“ aus „Frühstück bei Tiffany“ oder „Ich hätt getanzt heut nacht“ aus „My fair Lady“ und anderen Leinwanderfolgen der Hepburn.

Und damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, kocht Julia Leinweber für das Publikum das Lieblingsgericht von Audrey Hepburn: Spaghetti a la pomodoro, zu dem natürlich ein gutes Glas Rotwein gehört (im Eintrittspreis inbegriffen). Sichern Sie sich rechtzeitig Karten, denn die wenigen Vorstellungen finden im intimen Rahmen von nur 24 Gästen statt, die ganz hautnah dieses Erlebnis genießen können!

<< zurück