Ring of Fire - "Boom-Chicka-Boom!"

Volker Ringe (Johnny Cash) und Julia Leinweber (June Carter)

Wenn Volker Ringe zur Gitarre greift, dann verwandelt sich seine Stimme in die markante Bassbariton-Stimme von Johnny Cash. Eine Live-Band wird an dem Konzertabend RING OF FIRE den berühmten "Boom-Chicka-Boom"-Sound spielen. Julia Leinweber verkörpert Johnny Cashs Ehefrau und große Liebe June Carter.  Ab Dezember werden die beiden Darsteller im Studio einen Konzertabend mit den größten Songs der Musiklegende gestalten. Das musikalische Spektrum reicht von den 1950er Jahren mit Country, Gospel, Rockabilly, Blues, Folk und Pop bis hin zum Alternative Country Anfang des 21. Jahrhunderts.

In den Liedern von Johnny Cash geht es um Liebe und große Gefühle, aber auch um soziale Themen. Er war der erste Star, der in Gefängnissen aufgetreten ist und sich für die Geschichte der amerikanischen Ureinwohner eingesetzt hat. Johnny Cash trug den Beinamen "Man in Black", da er nur in Schwarz auftrat. "Ich trage schwarz, weil es mir gefällt. Und es bedeutet mir etwas, die Farbe zu tragen. Es ist immer noch mein Zeichen der Rebellion." Der Musiker schrieb etwa 500 Songs, verkaufte mehr als 50 Millionen Tonträger und wurde mit 13 Grammy Awards ausgezeichnet.

TERMINE:

PREMIERE: Samstag, 01.12.18 - 19.30 Uhr (AUSVERKAUFT)
Donnerstag, 27.12.18 - 19.30 Uhr (AUSVERKAUFT)
Sonntag, 13.01.19 - 19.30 Uhr (AUSVERKAUFT)
Samstag, 19.01.19 - 19.30 Uhr (AUSVERKAUFT)
Sonntag, 20.01.19 - 19.30 Uhr (AUSVERKAUFT)
Sonntag, 27.01.19 - 15.00 Uhr
Samstag, 09.02.19 - 19.30 Uhr
Sonntag, 03.03.19 - 19.30 Uhr
Freitag, 05.04.19 - 19.30 Uhr

<< zurück