"ABRISSPARTY" FÜR DIE "SCHAUSTELLE"

Nach "Mutter Courage", der letzten Vorstellung der Spielzeit 2020/21, haben sich Ensemble und Publikum gemeinsam von der "SCHAUSTELLE" verabschiedet - musikalisch und mit einem Glas Sekt, bevor das Licht in bzw. an der "SCHAUSTELLE" ausging.

"Wir konnten zwar durch den Lockdown nicht so oft vor Publikum in der "SCHAUSTELLE" spielen wie geplant, aber wir haben sehr viel darin geprobt. Ohne die "SCHAUSTELLE" hätten wir weder den Spielbetrieb nach dem Lockdown wieder aufnehmen noch die ersten beiden großen Produktionen der kommenden Spielzeit vorproben können" resümiert Intendant Reinhardt Friese. Am Montag, 19. Juli 2021 begann der Rückbau der "SCHAUSTELLE", und ab September 2021wird dann wieder im frisch sanierten Großen Haus gespielt.

Zum Video Abrissparty geht es hier --->>> https://www.youtube.com/watch?v=xbo4WIlQ-ME

 

 

<< zurück