SAISONABSCHLUSSPROBE "THE COLD HEART"

Noch einmal in nahezu kompletter Besetzung stand kurz vor Saisonende die Cast von „The Cold Heart“ auf der Bühne – zur letzten Probe in dieser Spielzeit und gleichzeitig zur letzten Probe im Großen Haus, bevor es in die Sanierungspause geht. Für die Vertonung des urdeutschen Kunstmärchens „Das kalte Herz“ von Wilhelm Hauff konnte das Theater Hof keinen geringeren als Martyn Jaques, Frontmann der „Tiger Lillies“ gewinnen. Er sorgte bereits in der Spielzeit 2012/13 mit seiner Junk-Oper „Shockheaded Peter“ für Furore in Hof, bevor 2018/19 die Hofer Ballett-Compagnie Songs der „Tiger Lillies“ in Frank Wedekinds Tragödie „Lulu“ vertanzte. In „The Cold Heart“ darf sich das Publikum auf einen außergewöhnlichen und phantasievollen Musiktheaterabend in der Bühnenfassung und Inszenierung von Reinhardt Friese freuen, in der Märchenfiguren und Geister aus den Schwarzwald auf der Bühne des Theaters Hof zusammen singen, tanzen und ihre düsteren Machenschaften pflegen. Martyn Jaques eindringliche Balladen erwecken die Figuren, für die Intendant Reinhardt Friese Stars der Musicalbühne wie Andrea Matthias Pagani oder den renommierten Step-Tänzer Benjamin Rufin nach Hof holt, zum Leben. Lassen Sie sich verzaubern und folgen sie ihnen in die märchenhafte Welt des Schwarzwalds. Mit der Uraufführung von „The Cold Heart“ eröffnen wir am 26. September 2020 nicht nur die neue Saison, sondern auch die Interimsspielstätte „Schaustelle“.

<< zurück