"Spamalot": Gralssuche zum Kaputtlachen

Am 25. Oktober ist die spektakuläre Premiere des einzigen Monty Python-Musicals auf der Grundlage des Filmklassikers "Die Ritter der Kokosnuss" etc. Ein gut gelaunter Uwe Kröger probt seit einigen Wochen „Monty Python’s Spamalot“ am Theater Hof. „Normalerweise sitze ich auf der anderen Seite“ scherzte er mit seinem Team.  Mit dem Musical „Monty Python’s Spamalot“ gibt der Musical-Star sein Regie-Debüt!

Das 2005 uraufgeführte Musical feiert am 25. Oktober 2019 Premiere am Theater Hof.  „Das wird eine schöne Kostümschlacht“, verspricht der frischgebackene Regisseur. Und nicht nur die Schneiderei arbeitet seit Wochen auf Hochtouren an den über 150 Kostümen - auch in der Schreinerei, der Schlosserei und im Malersaal entstehen durch die geübten Hände der Werkstätten aufwändige und bunte Kulissen, sogar eine komplette Ritterburg wird auf die Bühne des Großen Hauses gezaubert...

Die britische Komikertruppe Monty Python hat Kultstatus – und ihr Mitglied Eric Idle machte aus dem Film „Die Ritter der Kokosnuss“ ein spektakulär albernes und fulminantes Musical. Erleben Sie den Granatwerfer von Antiochia, den Ritter, der „Ni“ sagt, und finden Sie die Antwort auf die Frage, ob zwei Schwalben eine Kokosnuss befördern können. 2005 uraufgeführt ist diese verrückte und anarchische Show weltweit ein Mega-Erfolg und nun endlich am Theater Hof zu erleben! In der Hofer Produktion sind u.a. die beliebten Gast-Stars Chris Murray, Christian Venzke und Cornelia Löhr zu erleben...

In Kooperation mit „The Arts Company“, der Tanzschule der preisgekrönten Soul City Dancers.

<< zurück