"Räuber Hotzenplotz" am 26.12.

Die Großmutter (Cornelia Wöß) und Hotzenplotz (Leif Scheele)

Zum 60. Geburtstag des Räuber Hotzenplotz bringt das Theater Hof den wohl berühmtesten Räuber der Kinderbuchwelt auf die Bühne. Ralf Hocke übernimmt zum 12. Mal die Regie für das Familienstück am Theater Hof. Unter der Regie von Ralf Hocke dürfen sich Kinder und Erwachsene auf eine zauberhafte und witzige Umsetzung des Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler voller Glitzer und Gags am laufenden Band freuen. Im liebevoll gestalteten Bühnenbild von Imme Kachel können die kleinen ZuschauerInnen einige Überraschungen entdecken. Die Kostüme hat die Ausstatterin sehr fantasievoll an die Originalzeichnungen aus der Buchvorlage angelehnt. In der Titelrolle treibt Leif Scheele, dem Hofer Publikum bestens bekannt als Dieter Thomas Heck aus „HOSSA! Die Hitparade 1 – 3“, sein Unwesen. Mit tollen Ohrwürmern aus der Feder von Martin Lingnau erhält der „Hotzenplotz“-Klassiker einen frischen Anstrich. Durch die Anlehnung der Melodien an Jahrmarktsmusik bleibt aber die ursprüngliche Idee des Kasperltheaters erhalten. Eine gelungene Mischung und grandiose Unterhaltung für Jung und Alt!

--->>> Wer hat den Räuber Hotzenplotz gesehen?

--->>> Hier geht es zu den Fotos der Produktion

FAMILIENVORSTELLUNGEN um 16 Uhr:
So, 11.12. (3. Advent) - Ausverkauft
Mo, 26.12. (2. Weihnachtsfeiertag)

Theaterkasse:
Tel. 09281 / 7070-290, kassetheater-hof.LÖSCHEN.de
Mo-Sa 10-14 Uhr, Mi auch 18-20 Uhr
telefonisch bereits ab 09.00 Uhr
Abendkasse: eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Online-Ticketshop: www.theater-hof.de/karten
Print@Home und Mobile Ticket

<< zurück