KANTINE UND FOYER WIEDER GEÖFFNET

Endlich darf Theatergastronom Peter Kampschulte im Rahmen der Öffnung der Innengastronomie im Foyer und in der Kulturkantine am Theater Hof den Gästen wieder Getränke und Speisen anbieten.

Die ersten Besucher*innen kommen gleich am Mittwoch, 09.06. sowie am Freitag, 11.06., Samstag, 12.06. und Sonntag, 13.06. in den Genuss der wiedereröffneten Gastronomie: Wenn Marco Stickel um 19.30 Uhr aus den „Känguru-Chroniken“ liest und eine Kanne Tee vor sich stehen hat, muss auch das Publikum nicht durstig bleiben, sondern kann sich nach Belieben bei Peter Kampschulte mit Getränken und kleinen Speisen versorgen. Während des Verzehrs darf am Tisch der Mund-Nasen-Schutz natürlich abgelegt werden.

Auch Mittagstisch bietet Peter Kampschulte wieder an: Ab sofort gibt es montags bis freitags von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr jeweils zwei frisch zubereitete, täglich wechselnde Mittagsgerichte (mit und ohne Fleisch). Zu den Vorstellungen von „Willkommen“ und „Chaplin!“ am kommenden Wochenende sind die Bar im Foyer und die Kulturkantine ebenfalls geöffnet.

Am Sonntag, 13.Juni findet in der “Schaustelle“ die Matinee zu Philip Glass‘ Oper „Der Prozess“ statt. Aus Kafkas bekanntestem Romanfragment destilliert Philip Glass eine packende Oper, die seit ihrer Uraufführung 2014 weltweit erfolgreich ist. Erstmals überhaupt in deutscher Sprache ist Philip Glass’ musikalische Interpretation dieses allzu bekannten und allzu aktuellen Werkes der Weltliteratur in der Inszenierung von Lothar Krause am Theater Hof zu erleben.

Auch an diesem Morgen ist die Bar im Foyer ab 10.00 Uhr geöffnet, um vor der Matinee noch gemütlich eine Tasse Kaffee zu trinken. Kostenlose Eintrittskarten für die Matinee gibt es ab sofort an der Theaterkasse und am Sonntag ab 10.00 Uhr an der Tageskasse.

<< zurück