„Dracula“: Rockballett mit Biss

Der große Ballettabend dieser Spielzeit findet zu rockigen Klängen statt: Passend zu der Geschichte um den berühmt-berüchtigten Vampir „Dracula“, der seine große Liebe vermisst und dabei eine Kette von folgenreichen Ereignissen in Gang setzt...

Tanz und Artistik, dargeboten von der Ballett-Compagnie des Theaters Hof in der Regie und Choreografie von Daniela Meneses auf einer atmosphärisch-eindrucksvollen Bühne von Annette Mahlendorf warten auf das Hofer Publikum.

Zu Songs von Queen, Kiss oder Pink Floyd geraten die Tänzerinnen und Tänzer gehörig ins Schwitzen. Spektakuläre Szenen und Gänsehaut sind in dieser Show, die Ballett, unsterbliche Rock-Hits, ganz große Emotionen und spektakuläre Videoprojektionen zu einem sensationellen Showerlebnis vereint, garantiert! Die Premiere gipfelte in Standing Ovations und nicht enden wollenden Applaus-Stürmen - sichern Sie sich schnell eine Karte für eine der folgenden Vorstellungen!

<< zurück