„Dracula“: Rockballett mit Biss

Der große Ballettabend dieser Spielzeit findet zu rockigen Klängen statt: Passend zu der Geschichte um den berühmt-berüchtigten Vampir „Dracula“, der seine große Liebe vermisst und dabei eine Kette von folgenreichen Ereignissen in Gang setzt...

Tanz und Artistik, dargeboten von der Ballett-Compagnie des Theaters Hof in der Regie und Choreografie von Daniela Meneses auf einer atmosphärisch-eindrucksvollen Bühne von Annette Mahlendorf warten auf das Hofer Publikum.

Die Proben laufen auf Hochtouren und die Tänzerinnen und Tänzer geraten im Ballett-Saal zur Musik von Queen, Kiss oder Pink Floyd gehörig ins Schwitzen - spektakuläre Szenen und Gänsehaut sind in dieser Show garantiert! Die Premiere ist bereits jetzt fast ausverkauft - also sichern Sie sich schnell eine Karte für eine der folgenden Vorstellungen!

<< zurück