JACK THE RIPPER

Facebook Teilen

Musical von Frank Nimsgern (Musik und Songtexte)
und Reinhardt Friese (Idee, Buch und Songtexte)

Uraufführung!

PREMIERE SAMSTAG, 07. MAI 2022
Grosses Haus

London, 1888: Im Multi-Kulti-Stadtteil Whitechapel schreckt eine Mordserie Bevölkerung und Polizei auf. Prostituierte werden grausam verstümmelt und ermordet aufgefunden. Als Täter inszeniert sich mit verschiedenen Botschaften ein Phantom - Jack the Ripper. In der ohnehin angespannten gesellschaftspolitischen Lage ist bald auch eine aufgestachelte Bürgerwehr auf den Straßen unterwegs, um den Täter zu fassen. Der ermittelnde Inspektor Abberline fragt sich bald: Sucht er einen Schuldigen oder braucht er einen Sündenbock, um die Lage zu beruhigen? Und wer ist der Mörder, den nicht Wenige in den allerhöchsten Kreisen vermuten? Außerdem muss sich Abberline eingestehen, dass er sich um eine der Prostituierten nicht nur sorgt, weil sie in Lebensgefahr schwebt...

Frank Nimsgern (zuletzt am Theater Hof mit dem Riesenerfolg von „Der Ring“), erschafft zusammen mit Intendant Reinhardt Friese ein spektakuläres neues Rock-Musical rund um die größte Kriminalgeschichte aller Zeiten, um Liebe und um Menschlichkeit.


> Mitwirkende > Termine