Tamás Mester

Choreographie, Musical-Darsteller

Geboren 1976 in Ungarn // Studium der Germanistik und an der GNM Musical-Akademie in Budapest // Seit 2000 vor allem im deutschsprachigen Raum tätig // Engagements: "West Side Story" (Bregenzer Festspiele), "Die Schöne und das Biest" (Deutsches Theater München), "Crazy for you" (Nationaltheater Mannheim) // Seit 2010 ständiger Gast am Theater Regensburg // Seit 2012 auch verstärkt als Choreograf tätig ("Romeo und Julia", "Der kleine Horrorladen", "Macbeth") // Spezialist für Tap Dance // Zuletzt am Theater Hof Choreografie der Tap Dances für die Deutschsprachige Erstaufführung von „Höllisch moderne Millie“ // Am Theater Hof immer wieder auch auf der Bühne als Darsteller zu erleben, u. a. als Sandor in "Ich denke oft an Piroschka"

Zu sehen in: