Vorstadtminiaturen

Facebook Teilen

von Herbert Rosendorfer

Abschlusspräsentaion der Reifezeit vom Jungen Theater Hof

PREMIERE Sonntag, 01. Oktober 2017
Kulturkantine

Als Verfasser der "Briefe in die chinesische Vergangenheit" ist Herbert Rosendorfer bestens bekannt, als Autor von Szenen in der Tradition eines Karl Valentin ist er noch zu entdecken.

Unter dem Titel "Vorstadtminiaturen" zeigen Akteure der "Reifezeit", der Senioren-Theatergruppe des Jungen Theaters Hof, Sketche des Autors. In heiteren Szenen beschreibt er gekonnt typische Eigenarten des Alltags: Es wird gefrotzelt, geratscht, vorschnell verurteilt und aneinander vorbei geredet, dass es eine wahre Freude ist. Szenen aus einer Kleinstadt, manches wird jedem bekannt vorkommen. Ganz im Stil von Karl Valentin, mal zum Schmunzeln, mal zum laut Herauslachen.


> Mitwirkende > Termine > Fotos