Annie Get Your Gun

Facebook Teilen

Musical von Irving Berlin

PREMIERE Freitag, 28. April 2017
Großes Haus

Die Wild West Show des in die Jahre gekommenen Westernhelden Buffalo Bill gastiert in der amerikanischen Provinzstadt Cincinnati. Star der Show ist der Kunstschütze Frank Butler, berühmt für seine Treffsicherheit. Doch die einheimische Trapperin Annie Oakley tritt gegen ihn im Schießwettbewerb an – und gewinnt. Sie wird seine Assistentin und verliebt sich in das sehr von sich selbst überzeugte Mannsbild, das seine Niederlage nur einem dummen Zufall zuschreibt. Als Annie dann auch noch eine eigene Show-Nummer mitsamt Motorrad bekommt, kann er ihren Erfolg nicht mehr ertragen und wechselt zur Konkurrenz. Doch so schnell gibt die zähe und zielstrebige Annie nicht auf, wenn es darum geht, auch bei ihrem geliebten Frank ins Schwarze zu treffen. Und mit dem alten Indianerhäuptling Sitting Bull hat sie bald einen wertvollen Unterstützer...

Irving Berlins Musical greift das Leben der 1860 geborenen und besonders in Amerika umjubelten Kunstschützin Annie Oakley auf, die unter anderem dadurch berühmt wurde, dass sie ihrem Mann Frank Butler (im wirklichen Leben ihr Assistent) eine brennende Zigarre aus dem Mund zuschießen vermochte. Sie gilt heute als erster weiblicher Superstar der Pop-Kultur. Viele zeitlose Hits, darunter die Broadway-Hymne „There‘s No Business Like Show Business“, machen das Stück seit seiner Uraufführung 1946 zum Welterfolg. Es war das erste Musical, dessen Uraufführung live im Radio übertragen wurde.


> Mitwirkende > Termine