Ox & Esel

Facebook Teilen

Ein außergewöhnliches Krippenspiel ab 4 Jahren von Norbert Ebel

Wiederaufnahme, Vorstellungstermine auf Anfrage

Studio // 45 Minuten ohne Pause

Ein gewisser Ox kommt nach Hause und will eigentlich nur eins: Essen. Doch leider schreit da ein kleines Menschlein. Was ist zu tun? Etwas ratlos wendet er sich an Esel, seinen Mitbewohner. Nur leider ist dieser zunächst keine große Hilfe. Gemeinsam sehen sich die Beiden nun erstmals mit elterlichen Pflichten konfrontiert. Was isst so ein Menschenkind, wie legt man es wieder trocken, wenn es tropft? Und vor allem: Wer sind die richtigen Eltern? Vielleicht Maria und Joseph? Draußen spielt sich Seltsames ab. König Herodes lässt nach Säuglingen suchen, man berichtet von drei Heiligen, die unterwegs sind und wertvolle Geschenke dabei haben. Und drinnen stellen sich Ox & Esel in dieser rasanten Geschichte biblischen Ausmaßes den Herausforderungen ihres neuen Familienmitgliedes.

Diese Weihnachtsgeschichte von Norbert Ebel ist ein Dauerbrenner auf den Spielplänen der deutschen Kindertheater. Zu Recht, denn in dieser etwas anderen Fassung des Krippenspiels wird auf vergnüglichste Weise von Freundschaft, Nächstenliebe und Menschlichkeit berichtet, ohne in einer Religion verhaftet zu sein. Eine der meisterzählten Geschichten der Welt aus der Perspektive von Ox und Esel. Eine schöne Bescherung für die ganze Familie!

Kindergärten und andere interessierte Einrichtungen können Vorstellungen des Stücks individuell buchen.
Anfragen hierzu bitte an das Künstlerische Betriebsbüro richten (09281 / 7070 101, dispotheater-hof.LÖSCHEN.de) oder an das Junge Theater Hof (09281 / 7070 -193 oder -123, jungestheatertheater-hof.LÖSCHEN.de)

Die Materialmappe zum Stück für Vor- und Nachbereitungen kann unter diesem Link HIER heruntergeladen werden.


> Mitwirkende > Fotos