Der kleine Horrorladen

Facebook Teilen

Musical von Alan Menken und Howard Ashman
nach dem Film von Roger Corman und Charles Griffith

PREMIERE Samstag, 17. Februar 2018
Großes Haus

Der junge Seymour arbeitet als Mädchen für alles in der Blumenhandlung von Mr. Mushnick. Groß sind seine Träume, klein sind seine Chancen, etwas aus seinem Leben zu machen. Auch die umwerfende Blondine Audrey, in die er heimlich verliebt ist, scheint für ihn unerreichbar. Doch dann passiert etwas Unglaubliches: Eine der Pflanzen, um die er sich kümmert, kann reden! Und sie verspricht ihm das Blaue vom Himmel, wenn er sie nur mit frischem Blut versorgt. Und so geht Seymour einen Pakt ein, den er noch bitter bereuen wird...

Diese Musical-Fassung des Faust-Themas ist voll von Action, makabrer Komik und Rock‘n‘Roll - Musik im Stil der 1950er Jahre. Der Welterfolg (verfilmt mit Steve Martin) aus der Feder des Disney-Komponistenteams Alan Menken und Howard Ashman („Arielle“, „Die Schöne und das Biest“) ist längst Kult und reißt seit der Uraufführung 1982 das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Die heimliche Hauptdarstellerin, Audrey II, ist eine außergewöhnliche Pflanze, die von unserer Bühnenplastikerin Nadine Rott und unserem Schlosser Bernd Martin in mehreren Größen von 20 cm klein bis 4 Meter hoch eigens für die Hofer Inszenierung erschaffen wird.


> Mitwirkende > Termine