Zusatzvorstellungen im Studio

Duncan W. Saul, Carla Wieden Dobón und Ali San Uzer

Das Studio im Theater Hof bietet ein intimes Theatererlebnis. Der Zuschauer ist so nah an Schauspielern, Tänzern und Sängern dran, dass jede Mimik, jede Geste und jeder Blick den Zuschauer in den Bann zieht. Ausverkaufte Vorstellungen zeigen, dass das dem Theater Hof auch in dieser Saison mit jeder Studioproduktion gelungen ist. Für aktuell vier Stücke wurden daher Zusatztermine angesetzt:

- BALLETT IM STUDIO: Freitag, 04.05.2018, 19:30 Uhr, Studio

- TSCHICK: Freitag, 11.05.2018, 19:30 Uhr, Studio

- SISTERS OF SWING – DIE GESCHICHTE DER ANDREWS SISTERS: Samstag, 26.05.2018, 15:00 Uhr, Studio

- TERROR: Freitag, 01.06.2018, 19:30 Uhr, Studio

 

Auch in begrenzter Zuschauerzahl ist das skurrile Stück DIE STÜHLE zu sehen. Es wird zwar im Großen Haus gespielt, aber das Publikum sitzt auf der Bühne und die Schauspieler agieren im Zuschauerraum. Nach mehreren ausverkauften Vorstellungen und Zusatzterminen gibt es am Donnerstag den 10. Mai noch einmal die Gelegenheit auf der Bühne Platz zu nehmen.

- DIE STÜHLE: Donnerstag, 10.05.2018, 19:30 Uhr, Gr. Haus Zuschauerraum

Die Theaterkasse ist Montag bis Samstag von 10 bis 14 Uhr und zusätzlich mittwochs 18-20 Uhr geöffnet, außerdem telefonisch (09281 7070-290) und per Email (kasse@theater-hof.de) erreichbar.

<< zurück