Der große Houdini

Facebook Teilen

Musical von Paul Graham Brown

Uraufführung!

PREMIERE Freitag, 24. Oktober 2014
Großes Haus // ca. 2.30 h mit Pause

Buch, Musik und Liedtexte von Paul Graham Brown
Deutsch von Moritz Staemmler

Harry Houdini ist der größte Entfesselungskünstler aller Zeiten. Im Amerika des frühen 20. Jahrhunderts faszinierte er die Massen und wurde einer der bekanntesten Künstler überhaupt. Noch heute gilt sein Name als Synonym für Magie, auf den sich alle Magier von Hans Klok bis David Copperfield berufen. Legendär sind bis heute seine Tricks, bei denen er mitten auf dem New Yorker Times Square einen Elefanten verschwinden ließ oder sich kopfüber von einem Wolkenkratzer hängend aus einer Zwangsjacke befreite.
Doch hinter der Fassade des Mannes, den nichts aufhalten kann, verbirgt sich ein kleiner Junge, der von seinem Vater abgelehnt wurde und als Einwanderer aus Ungarn stammend in den Vereinigten Staaten von Amerika erst seinen Platz finden musste.
Houdini sucht seine Orientierung im Leben, indem er jede Grenze überschreitet. Als Künstler und als Mensch. Und so entfesselt er auch in den Menschen um ihn herum starke Gefühle…

Paul Graham Brown, Komponist und Autor des Erfolgsmusicals „King Kong“ (am Theater Hof in der Spielzeit 2012/13), verbindet die glamourösen und spektakulären Shows Houdinis mit der melancholisch-verzweifelten Suche des Privatmanns nach Liebe, Respekt und Vertrauen.

Ein großes Bühnenspektakel mit der ganzen Vielfalt des Show-Business, des Varietés und des Zirkus erwartet das Hofer Publikum, das die Uraufführung dieses spektakulären Stoffs exklusiv an seinem Theater erleben kann.


> Mitwirkende > Termine > Fotos > Video > Presse