Stefanie Rhaue

Mezzosopran

Geboren in Kitzingen/Main // Studium Musikwissenschaft und Gesang an der Universität Würzburg // Förderpreis des Freistaats Bayern in der Sparte "Sängerdarsteller" 1998 // Engagements am Théâtre Royale de la Monnaie, Brüssel, an den Städtischen Bühnen Frankfurt sowie an den Theatern in Pforzheim und Passau // Wichtige Partien: Carmen ("Carmen"), Orlofsky ("Fledermaus"), Evita ("Evita"), Iduna ("Feuerwerk"), Norma Desmond ("Sunset Boulevard"), die beschwipste Anstandsdame ("Hochzeit mit Hindernissen"), Rose ("Wenn Rosenblätter fallen"), Witwe Begbick ("Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny") // Seit 2003 am Theater Hof // Letzte Spielzeit u.a. zu sehen in "Carmen" als Mercédès und in "Die Gespräche der Karmeliterinnen" als Mutter Maria

Zu sehen in: