Ralf Hocke

Schauspieler

Geboren in Bitterfeld // Theaterhochschule „Hans Otto“, Leipzig // Engagements: Leipzig, Stralsund // seit 1995 am Theater Hof // Rollen: Adam (Der zerbrochene Krug), Fiesco (Fiesco), Tellheim (Minna von Barnhelm, Preis der Bayr. Theatertage), Jakob Engstrand (Gespenster, Preis der Bayr. Theatertage), Faust (Faust I und II) // Inszenierungen: Warten auf Godot, Tod eines Handlungsreisenden, Das Ende vom Anfang, Bungee Jumping (Preis der Bayr. Theatertage), Die Grönholm-Methode // Preis der Theaterfreunde 2003 // Inszenierungen u.a. „Warten auf Godot“, „Tod eines Handlungsreisenden“, „Die Grönholm-Methode“, „Männerhort“ und „Non(n)sens“ // Letzte Spielzeit u.a. zu sehen in "Restauration" als Mr. Hardache und in "Three Kingdoms" als Inspektor Lee

Zu sehen in: