Marek Reichert

Bariton

Geboren in Berlin // Studium an der Hochschule „Carl Maria von Weber“ in Dresden und an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig // 2006-2010 Festengagement am Landestheater Coburg // Seit 2010 freischaffend tätig u.a. am Staatstheater Nürnberg, Landestheater Linz, Theater Regensburg, Theater Aachen, Wuppertaler Bühnen und Bayreuther Festspiele („Tannhäuser für Kinder“ 2010 und „Ring für Kinder“ 2011) // Wichtige Partien u.a.: Wolfram (Tannhäuser), Papageno (Die Zauberflöte), Marcello (La Bohème), Lescaut (Manon), Valentin (Faust), Malatesta (Don Pasquale) // Rege Konzerttätigkeit, u.a. Berliner Philharmonie, Konzerthaus am Gendarmenmarkt, Dresdner Frauenkirche und im Ausland // Erstmals am Theater Hof zu sehen in „Ein Traumspiel“

Zu sehen in: