Joel Montero

Tenor

Geboren in Mexiko // Zunächst Dirigierstudium // Gesangsstudium am Mozarteum Salzburg // 2001 Sonderpreis des Montserrat Caballé Wettbewerbes und Preisträger des Tenorwettbewerbes „Traian Grozavescu“ // Festengagements an den Staatstheatern Darmstadt und Meiningen // Seit 2014 freischaffend tätig in Deutschland, Spanien, England, Finnland, Rumänien, Österreich, Schweiz und Kasachstan // Wichtige Partien: Alfreda (La Traviata), Rodolfo (La Bohème), Edgardo (Lucia di Lammermoor), Turiddu (Cavalleria rusticana), Luigi (Der Mantel), Alvaro (Die Macht des Schicksals), Hoffmann (Hoffmanns Erzählungen) und Otello // Zum ersten Mal am Theater Hof in „Carmen“

Zu sehen in: