Du und ich und das Meer dazwischen

Facebook Teilen

Ein Tanz- und Theaterstück über Flucht und Freundschaft für alle Menschen

Altersempfehlung: ab 7 Jahren

Das Meer dazwischen GbR

Samstag, 13.05.17, 16:00 Uhr, Studio

Mikro-Nachgespräch in der Kulturkantine

// 70 Minuten, keine Pause

Ein Tanz- und Theaterstück über Flucht und Freundschaft für alle Menschen

Auf offenem Meer. Herr Tobias und Monsieur Taigué retten sich auf ein schäbiges Floß. Jetzt hocken sie da und tun sich schwer herauszufinden, ob der Andere Freund oder gefährlicher Fremder ist. Nach erstem Misstrauen siegt die Neugier: Wo kommt der Andere her? Wieso ist er allein? Aus zaghaften Versuchen sich verständlich zu machen, entsteht so etwas wie Freundschaft. Eine Freundschaft, die den nächsten großen Sturm überleben könnte.

Der tschadische Choreograf und Tänzer Taigué Ahmed und der deutsche Autor und Regisseur Tobias Ginsburg haben keine gemeinsame Sprache. Also entwickeln sie eine neue, jenseits von Worten. Gemeinsam mit dem Schauspieler und Regisseur Matthias Renger erzählen sie eine Geschichte voll komischer Missverständnisse und persönlicher Momente.

Was ist Flucht, was ist Ankommen? Wo beginnen Angst und Diskriminierung? "Du und ich und das Meer dazwischen" plädiert für das Sitzen im gemeinsamen Boot.


www.dasmeerdazwischen.com/


> Mitwirkende > Termine