Gold!

Facebook Teilen

Musik von Leonard Evers
Libretto von Flora Verbrugge nach dem Grimm'schen Märchen „Vom Fischer und seiner Frau“
Deutsch von Barbara Buri

Altersempfehlung: Ab 6 Jahren

Gärtnerplatztheater München

Sonntag, 07.05.17, 16:00 Uhr, Studio

 

// 50 Minuten, keine Pause (+ 10 Minuten Nachgespräch)

In einem Loch unter einem Baum direkt am Meer wohnt der kleine Jacob mit seinen Eltern. Die Familie ist bitterarm, doch Jacob fühlt sich wohl. Eines Tages fängt er einen sprechenden Fisch, der ihm für seine Freiheit die Erfüllung seiner Wünsche verspricht. Jacob weiß nicht, was er sich außer neuen Schuhen wünschen soll. Doch seine Eltern nötigen ihn weiter zu wünschen: ein Haus, ein Schloss, den Traumurlaub... Seine Eltern werden immer reicher, aber werden sie auch glücklicher...?

Leonard Ever erzählt auf Grundlage des Märchens "Vom Fischer und seiner Frau" eine Geschichte über die Gier, die eine Familie aus glücklicher Armut in schmerzlichen Reichtum reißt. Am schlimmsten trifft es den kleinen Jacob, der lernen muss, selbstsicherer und selbständiger zu werden. Eine Sängerin und ein Perkussionist erzählen diese merkwürdige wie tiefsinnige Geschichte. Und auch den jungen Zuschauern ist eine wichtige Rolle zugedacht!

www.gaertnerplatztheater.de/produktionen/gold.html/m=96&ID_Spielzeit=9


> Mitwirkende > Termine > Fotos > Video