Simplicius Simplicissimus: Der klügste Mensch im Facebook

Facebook Teilen

Theaterperformance nach Texten von Hans Jakob Christoph von Grimmelhausen und Aboud Saeed

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Stadttheater Fürth

Donnerstag, 04.05.17, 19:30 Uhr, Studio

Einführung um 18:45 in der Kulturkantine
Mikro-Nachgespräch in der Kulturkantine

// 80 Minuten, keine Pause

Ich muss schreiben. Über Frauen, über die Revolution, über meine Mutter, über einen Weihnachtsmann, der Kindern ihre Strümpfe klaut. Sieben Brüder warten darauf, dass ich ihnen Smartphones schicke, meine Schwestern warten auf Schmuck, den sie nach den Bombenangriffen tragen können. Ich muss schreiben. Für meine Freunde, die hinter ihren Bildschirmen einen Sieg von mir erwarten. Für Verlage. Um neue Liebhaberinnen zu verführen. Ich muss schreiben.“ (Aboud Saeed)

Mit schwarzem Humor rettet sich Simplicius Simplicissimus durch die Verwüstungen des Dreißigjährigen Kriegs. Bitterböse und abgründig komisch beschreibt Aboud Saeed seine zwischen Fassbomben und islamistischen Milizen aufgeriebene syrische Heimat.

KULT stellt in diesem selbst entwickelten Theaterabend dem großen deutschen Schelmenroman der Barockzeit die Facebook-Einträge des syrischen Bloggers Aboud Saeed gegenüber und entdeckt Sarkasmus und Ironie als Überlebensstrategie.

 

www.stadttheater.de/stf/home.nsf/contentview/simplicius

NEXT GENERATION: Junge Theatermacher aus Bayern - gefördert durch die 
LfA Förderbank Bayern

NEXT GENERATION: Junge Theatermacher aus Bayern - gefördert durch die LfA Förderbank Bayern


> Mitwirkende > Termine > Video