Künstler-Couch

Mit den Bayerischen Theatertagen (BTT) wird Hof ab Ende April zur größten Bühne Bayerns. Zwei Wochen lang gastieren täglich mehrere Theater aus dem gesamten Freistaat, von den Staatstheatern in München bis zu kleinen Privattheatern. Das Theater Hof will bei den BTT an der Saale die Begegnung mit dem Publikum  und auch unter den Theaterkollegen intensivieren. Bühnenkünstler und sonstige Mitarbeiter der verschiedenen Bühnen fahren üblicherweise in die Festivalstadt, bauen dort auf, spielen und fahren wieder, manchmal sogar noch nachts nach der Vorstellung. Viel Gelegenheit zum Kennenlernen der Stadt oder zum Treffen oder Austausch mit anderen Theatern gibt es deshalb oft nicht – auch aus finanziellen Gründen.

Das Theater Hof ruft deshalb die Kulturinteressierten der Stadt dazu auf, im BTT-Zeitraum, die aus den anderen Theatern angereisten Gäste für eine oder zwei Nächte zu beherbergen. Wer ein Gästezimmer oder sein Sofa freundlicherweise kostenlos zur Verfügung stellen möchte, kann sich gerne im Theater melden unter dem Stichwort „Künstler-Couch“ und zwar per Email an: btttheater-hof.LÖSCHEN.de .